Welsh Corgi Cardigankennel

aus dem Feenring...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Amira aus dem Feenring

E-Mail Drucken PDF
Beitragsseiten
Amira aus dem Feenring
Amiras Entwicklung in Bildern
Amiras Abstammung und Gesundheit
Ausstellungen - Berichte und Bewertungen
Alle Seiten

Amira aus dem Feenring - VDH/ZBrH WCC 1104 (VDH/Zuchtbuch Britische Hütehunde)

Amira ist in den frühen Morgenstunden des 2. Aprils 2012 bei uns zur Welt gekommen. Sie ist Audreys Erstgeborene. Der Name Amira bedeutet "Prinzessin". So ist sie auch. Ein fröhliches Mädchen von edler Abstammung. Amira zeigt sich verschmust, verspielt und anhänglich sowie sehr leicht lenkbar und freundlich. Ihre Gesundheitswerte sind ausgezeichnet.


Amiras Entwicklung in Bildern:



24.2.13

Oben: Amira "schraubt" sich immer selber so auf dem Rücken liegend auf unseren Schoß. Sie springt hoch, dreht sich und rutscht sich zurecht. Wir sind das nun schon gewohnt und gucken weiter unseren spannenden Film während wir Amira kuscheln und darauf achten, daß sie nicht herunterfällt.

02.12.12

23.8.12 - Amira, fünf Monate alt.

1.7.12 Amira im Welpenspielkurs









 

Oben: Die helle Strähne auf Amiras Kopf ist Styling mit Welpenbrei.

Amira ist in den frühen Morgenstunden des 2. April 2012 bei uns zur Welt gekommen:

 


Amira ist eine Tochter von Audrey from the stone of scone und Ch. Gowerston Graduate.

Audrey from the stone of scone

Ch. Gowerston Graduate. Foto von Gowerston Gradute: Anke Jurrack © pet-picture-pool.com

Amiras Pedigree:

Pedigree of Amira aus dem Feenring

Amira aus dem Feenring

Gowerston Graduate

Gowerston Gambler

Corben Tri Try Again

Gwenlais Idwina
Gowerston Elegance Trenwydd Black Magic
Gowerston Blue Vision

Audrey from the Stone of Scone

Ken zur Emsfähre

Blondie's Noble Man

Angie vom Bökerhook

Indigo Girl Indira v. d. Bockmühle

Tytian-Lisiura Controversia
Choice v.d. Bockmühle
This pedigree was generated by The Cardigan Archives

Gesundheitswerte:

Amira ist PRA-frei laut einem Gentestergebnis von LaboKlin

Laut dem Befund des Gutachters des CfBrH, Hr. Dr. vet. med Koch, ist Amira mit HD-A befundet, also HD-frei.

Laut dem Befund des Gutachters des CfBrH, Hr. Dr. vet. med Koch, ist Amira mit ED-0 befundet, also ED-frei.

Unsere Prinzessin Amira ist Fluffie-frei durch Vererbung.

Sie hat ein korrektes, vollzahniges Scherengebiß.

Sie hat 30 cm Schulterhöhe und ein Körpergewicht von 14 Kg.

Amiras Wirbelsäule wurde kurz nach ihrem zweiten Geburtstag geröngt und es gibt keinerlei Abnutzungserscheinungen oder sonstige Beanstandungen. Alles bestens.

Amira wurde am 1.6.14 zur Zucht zugelassen und darf nun Mama werden.

1.6.14 Amiras Zuchtzulassung


Amira und die Hundeausstellungen

10.11.12 Nationale Hundeausstellung in Karlsruhe:

VDH-Zuchtrichterin Frau Heid Müller Heinz beurteilte Amira wie folgt:

Sieben Monate alte Hündin, schöner typischer Kopf, korrekte Ohren, korrektes Gebiss, gute Halslänge, schon gut entwickelter Brustkorb, gute Hinterhandwinkelung, schon gutes Gangwerk für das Alter. Vielversprechend, 1. Platz - vv1


Hessensieger-Ausstellung in Bad Salzhausen am 2.6.2013

Ringrichterin Frau Ursula Langer beurteilte Amiras Auftritt folgernder Weise:

14 Monate alte tri-color Hündin mit sehr guter Gesamterscheinung, feminines Gesamtbild, sehr guter Kopf mit mittelbraunen Augen, knappe Schere, Ohren etwas breit angesetzt, sehr gute äußere Linien, sehr gute Winkel, guter Bewegungsablauf, insgesamt etwas unruhig, braucht noch Training.

Sehr gut, 3. Platz - SG3

 

Auch am 28.7.13 in Ludwigshafen hatten wir Frau Ursula Langer als Ringrichterin.

Sie beurteilte Amira diesmal wie folgt:

Fünfzehn Monate alte dreifarbige Hündin, etwas leichter Knochenbau, sehr guter Kopf, mittelbraune Augen, gute Ohren, insgesamt etwas leicht gebaut, Brustkorb könnte tiefer sein, gute Winkelungen, guter Bewegungsablauf.

Sehr gut, 3. Platz - SG3


Wir waren mit Amira auf der CAC und der CACIB in Karlsruhe am 9.11. und 10.11.13

Am 9.11.13 beurteilte VDH-Zuchtrichter Herr Blessing Amira wie folgt:

19 Monate alte Junghündin,die noch sehr zierlich wirkt. Schmaler Kopf, vollzahniges Scherengebiß. Gutes Pigment, noch wenig Vorbrust und Brusttiefe. Etwas steile Vorhandwinkelung. Im Stand und in der Bewegung wirkt der Rücken etwas aufgezogen. In der Bewegung hinten eng und vorne noch ungebunden. Freundliches Wesen. SG 2 - Sehr gut 2.Platz


 

Am Sonntag den 10.11.13 beurteilte Zuchtrichterin Frau Martha Kipps unser Amira auf der CACIB wie folgt:

Rassetypischer Kopf, genügend Vorbrust und Brusttiefe, gute Hals-Rückenlinie, sehr gute Winkelungen der Vorder und Hinterhand, sehr gut in der Bewegung.  V2, Vorzüglich 2. Platz Res.CAC und Res Anw. Dt.Ch. VDH

Bild unten: Nach dem Richten wartete Amira in ihrer "Prinzessinnenkutsche" geduldig mit uns zusammen bis zur Ausgabe der Urkunden und sie beobachtete entspannt den Besucherstrom der an uns vorbeizog. Dieses schöne Foto hat eine Reporterin der KA-News gemacht. Vielen Dank dafür!


Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Juli 2015 um 12:24 Uhr